Ladebooster B2B Ladegerät 12V 30A

  • Lädt die Versorgungsbatterie über den Generator und die Anlasserbatterie.
  • Speziell für Wohnmobile, Wohnwagen & Boote entwickelt.
  • Für alle Batterietechnologien geeignet (Lithium, Gel, AGM, Blei-Säure)
  • Mehrere Schutzfunktionen wie Überhitzungsschutz, Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz und Schutz vor Fehlanschlüssen.
  • Automatisches Aufwecken der Lithiumbatterie, wenn das BMS im Schutzmodus ist

Hinweis: Jedes Anschluss-Terminal des Boosters, ist intern mit einer Flachsicherung abgesichert. Beim Verbauen des Boosters, benötigt man somit KEINE separate Sicherung (extern).

Verfügbare B2B Regler:

179,90  inkl. MwSt.

(151,18  exkl. MwSt.)

 Auf Lager –
Lieferzeit 2-3 Werktage

Die Batterie während der Fahrt optimal laden

Supervolt B2B LifePO4 Ladebooster

Für alle Supervolt Batterien

Batteriekapazität (Ah) Ladezeit bei 30A (Stunden) Ladezeit bei 60A (Stunden)
60 2 1
100 3,33 1,67
150 5 2,5
200 6,67 3,33
300 10 5
480 16 8

Ein Ladebooster im Wohnmobil dient dazu, die Bordbatterie bzw. die Aufbaubatterie während der Fahrt optimal zu laden. In einem Wohnmobil oder Camper gibt es üblicherweise zwei Batteriesysteme: die Starterbatterie für den Motor und eine oder mehrere Aufbaubatterien für die Versorgung der Wohnbereiche mit Strom. Diese Aufbaubatterien speisen Beleuchtung, Kühlschrank, Heizung, Wasserpumpen und andere elektrische Geräte im Wohnbereich.

Der Ladebooster, auch B2B-Ladegerät (Batterie-zu-Batterie) genannt, wird zwischen der Lichtmaschine (bzw. der Starterbatterie) und der Aufbaubatterie installiert. Er hat mehrere wichtige Funktionen:

  1. Spannungserhöhung: Die Lichtmaschine liefert oft nicht die optimale Ladespannung für die Aufbaubatterie, insbesondere bei modernen Fahrzeugen mit intelligenter Lichtmaschinensteuerung, die die Spannung reduzieren kann, um Kraftstoff zu sparen. Der Ladebooster erhöht die Spannung auf das für die vollständige Ladung der Aufbaubatterie erforderliche Niveau.
  2. Sichere Ladung: Unser Booster sorgt für eine korrekte, auf den Batterietyp abgestimmte Ladung, was die Lebensdauer der Batterien verlängert. Der Ladebooster passt den Ladestrom und die Ladespannung entsprechend dem Ladestatus und dem Typ der Aufbaubatterie (z.B. Blei-Säure, AGM, Gel oder Lithium) an.
  3. Trennung der Batteriesysteme: Der Ladebooster verhindert, dass die Starterbatterie durch Verbraucher im Wohnbereich entladen wird, indem er die beiden Batteriesysteme elektrisch voneinander trennt, wenn der Motor nicht läuft.
  4. Effizientes Laden: Er ermöglicht eine effizientere und schnellere Ladung der Aufbaubatterie während der Fahrt, was besonders wichtig ist, wenn man viel unterwegs ist und selten an Landstrom angeschlossen wird.
  5. Mehrfachladephasen: Unser moderner Ladebooster verfügen über mehrere Ladephasen (z.B. Bulk, Absorption, Float), die eine schonende und effektive Ladung der Aufbaubatterien sicherstellen.
Elektrische Eigenschaften  
Batterie-Nennspannung (DC) 12 V
Versorgungsbatterie Nennkapazität 45 – 280 Ah
Startbatterie Nennkapazität min. 60 Ah
Ladestrom Batt. I max. 30 A
Eingangsspannungsbereich “Start II” 10,5 – 16 V
Eingangsüberspannungsabschaltung “Start II”, max. 16,5 V
Aktivierungssteuereingang “D +” 8 – 16 V
Überspannungsschutz der Hauptbatterie 15,5 V
Eigenverbrauch 24 mA
Mechanische Eigenschaften  
Maße (L × B × H) 230 × 190 × 70 mm
Gewicht 1,24 kg
Temperaturbereich -20 bis 50 °C
Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit max. 95 %, nicht kondensierend

Sie haben noch keine Produkte angesehen